Über den Blog

Das Blog Kindheitssoziologie ist aus dem Austausch um unsere Promotionsvorhaben entstanden: In Gesprächen haben wir Fragen diskutiert, die wir gerne über eine öffentliche Plattform teilen, zur Diskussion stellen und auch für uns festhalten wollen.

Neben theoretischen Perspektiven, methodischen Fallstricken oder Fragen der Forschungsethik im Feld der Kindheitsforschung sind wir an thematischen Auseinandersetzungen rund um Kinder und Kindheit(en) interessiert. Im Mittelpunkt des Blogs steht die sozialwissenschaftliche und alltägliche Auseinandersetzung mit Kindern, Kindheit(en) und Kind-sein sowie die akademische Community, die sich mit diesem Phänomen beschäftigt.
Falls du dich also auch mit Fragen der sozialwissenschaftlichen Kinder- und Kindheitsforschung beschäftigst, aktuell an einem Forschungsprojekt in diesem Bereich arbeitest und dich gerne mit anderen austauschen und gemeinsame am Blog mitschreiben willst, bist du bei uns jederzeit herzlich willkommen!

Jana Mikats und Nicoletta Eunicke